Montag, 8. Januar 2018

Rezension

Flammender Sturm
Fluch der Unsterblichen Band 3
Raywen White

Verlag : Forever
Seitenanzahl: 448
Erscheinungsdatum: 17. November 2017

E-book: 4,99 €
Taschenbuch: 19 €



Inhalt

Nach einer Rettungsaktion gerät Kandarah in die Gefangenschaft ihrer Feinde. Sie ist überzeugt, dass nun ihre letzte Stunde geschlagen hat. Doch der Dämonenfürst Talon verhält sich ihr gegenüber zuvorkommend. Kandarah wittert eine Falle und versucht zu fliehen. Doch ihre Bemühungen scheinen zwecklos. Nicht einmal ihre besonderen Fähigkeiten helfen ihr. Doch was will er von ihr und was ist es, das sie so an ihm fasziniert? Als die beiden sich näherzukommen scheinen, überschlagen sich plötzlich die Ereignisse. Auf einmal schwebt Talon in großer Gefahr, und Kandarah steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens …



Meine Meinung

Am Anfang war ich total irritiert. Die Schreibweise machte mich wahnsinnig. Sie schrieb erst von einem Jungen dann von einem Mädchen. 
Es stellte sich heraus es war ein Mädchen.

Der Teil begeisterte mich wieder. Der 2. Teil hatte mich ja nicht so überzeugt, wollte erst nicht weiterlesen, doch ich gebe ja nicht so schnell auf.

Die Geschichte  hat mich die ganze Zeit neugierig gemacht, was mit Talon und Kandarah passiert, wie Kandarah auf ihn reagiert. 
Was ist mit Montgomery los ?

Die Spannung war durch und durch da, ab und an nicht immer direkt spürbar, aber sie war da.

Es gab hier wieder viele Geheimnisse, die auch zum Ende nicht ganz gelöst waren für mich.

Die Charaktere sind interessant, gut beschrieben und einige sind liebenswert. Manche kann ich bis jetzt immer noch nicht leiden.


Das Ende machte mich dann stutzig und verwirrte mich. Geht es jetzt doch noch weiter???

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen