Donnerstag, 28. Dezember 2017

Rocky Mountain Snow

Rocky Mountain Snow
Virginia Fox

Dragonbooks 
Seitenanzahl: 398
Erscheinungsdatum: 28. Dezember 2017

Ebook: 5,99 €



Inhalt


„Schwarzer Engel“, so nennen die Bewohner der Trailerparks die dunkle Gestalt, die ihnen im Schutz der Dunkelheit kleine Geschenke vor die Haustür legt. Astrid Stone hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Bedürftigen in und um Independence das Leben zu erleichtern, nachdem ein Aufruf an die Einwohner des Städtchens gescheitert war.

Mouse, ein Mitglied der örtlichen Bikergang True Warriors und heimlicher Bücherfreak, der schon lange ein Auge auf die hübsche Astrid geworfen hat, entdeckt ihr Geheimnis und macht es sich zur Aufgabe, sie auf ihren nächtlichen Abenteuerfahrten zu beschützen.

Ein guter Plan, bei dem sich die beiden unverhofft näherkommen. Gemeinsam stellen sie sich der Opposition der Leute und kämpfen um ihr gemeinsames Glück.



Meine Meinung

Ahhh, die lieben Bewohner von Independence, wie ich sie vermisst habe :-D.

Habe die ganze Zeit beim Lesen lächeln müssen, konnte gar nicht anders.

Mouse ist so süß :-D. Am Anfang ist er so schüchtern doch dann kommt sein ganzes Wesen zum Vorschein.
Ich liebe ihn, ich kann nicht anders. Seine Art nimmt mich sofort in seinen Bann und ihn hätte ich gerne im realen Leben auch an meiner Seite. :-D

Astrid hat auch mehrere Seiten. Eine ist schüchtern, die nicht glauben kann geliebt zu werden von einem Mann und eine starke, die für das kämpft an das sie glaubt.

Hier zeigt Independence eine andere Seite von sich, die mich da geschockt hat aber auch verständlich war es. Menschen die glauben sie müssen was abgeben werden unlogisch.
Das ist heftig.

Virginia hat mich wieder total in dieser Stadt gefesselt und verlieben lassen.
Der Schreibstil ist wie ich es von ihr kenne flüssig, leicht und es wird Spannung erzeugt. 
Ich wollte immer wissen was den Bewohnern noch alles einfällt. Es wir nicht langweilig beim Lesen über die Bewohner dieses kleinen Städtchens.

Ich liebe diese Reihe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen