Freitag, 4. August 2017

Mädchen der Lust

REZENSION


Mädchen der Wut

Charles Sheehan - Miles
Cincinnatus Press
Seitenanzahl: 376
Erscheinungsdatum: 24. Juli 2015

ebook: 2,99 €
Taschenbuch : 16 €



Inhalt

Vor vier Tagen hat Andrea Thompson ihrer Schwester Carrie versprochen, in die Vereinigten Staaten zu fliegen, um ihr zu helfen. Vor vier Tagen hat sich alles verändert.

Jetzt ist Andrea allein und auf der Flucht. Dylan Paris wird vermisst. Gegen Julia und Crank Wilson wird durch die Finanzbehörden ermittelt. Die Thompson Familie ist überall verstreut und in Gefahr. Und schon Andreas Identität könnte der Schlüssel zu Geheimnissen sein, die seit Jahrzehnten vergraben sind.

Andrea, die jüngste des Thompson-Clans, macht sich auf, um Antworten zu suchen. Wer greift ihre Familie an? Wer hat versucht, sie umzubringen und warum?

Während Andrea nach ihren Antworten sucht, wird alles, was sie bisher über ihre Familie zu wissen geglaubt hatte, auf den Kopf gestellt.


Meine Meinung

Mit dem 2. Teil geht es spannend weiter. 
Die  Geschwistern kommen auch hier nicht zur Ruhe. Sie müssen mit so vielen Sachen klarkommen,dazu kommen noch Details aus der Vergangenheit mit denen die Geschwister  niemals gerechnet hätten.
Ich wüsste nicht wie ich mit so Situationen/ Vergangenheit umgehen oder klarkommen würde.

Adelina hat mein volles Mitgefühl, was sie alles mitmachen musste, ganz schön vielfür so eine junge Frau.

Wie sollen erst ihre Kinder damit klarkommen ?

Aber auch wenn in dieser Geschichte einige meiner Fragen beantwortet wurden, bleiben einige offen und es sind sogar noch welche hinzu gekommen.

Dieser Teil der Geschichte konnte mich begeistern.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen