Freitag, 4. August 2017

Losglück & wunderbare Irrtümer

REZENSION

Losglück & wunderbare Irrtümer

Emily Frederiksson 
Seitenanzahl: 306
Erscheinungsdatum: Oktober 2016
ISBN: 978- 3- 7347- 6575- 9
ebook:2,99 €
Taschenbuch: 11,99 €




Inhalt
Kein Date, nur Freunde. Das erklärte Ziel zweier Menschen, die sich per Zufall begegnen und ihre Geheimnisse sorgfältig voreinander verbergen. 

Lilly steht aus guten Gründen nicht gerne im Mittelpunkt und dass andere ihr Leben diktieren, hat sie lang genug zugelassen. 
Chris steckt in der Klemme. Per Zufall lernt er die charmante Lilly kennen und bittet ausgerechnet sie, ihn auf eine Hochzeit zu begleiten. 
Ihre ersten Begegnungen stehen unter keinem guten Stern und Lillys Reaktionen verwirren Chris immer mehr. Distanz zu wahren und Grenzen einzuhalten, wird bald zu einer Herausforderung auf beiden Seiten. 
Schafft er es, ihr Misstrauen zu beseitigen, und ist sie bereit, sich an seiner Seite zu zeigen? 


Meine Meinung

Das Cover passt zur Geschichte und man erkennt auch das es zu den anderen Teilen passt. Wiedererkennung , finde ich persönlich immer gut.

Ich finde die Geschichte süß.

Lilly ist eine verschüchterte Frau, als ich erfuhr warum konnte ich es verstehen.
Chris, ihr Chef, ist charmant und er kommt so natürlich rüber. 
Lillys Eltern, naja die wären ohne Kinder besser dran. 

Lilly lernt aus sich raus zukommen und sie selbst zu sein. 

Es ist schön die  bekannten Personen wieder zu sehen / lesen. :-D 
Matti, Jonas, Sophie und Hannah.
Für mich ist es ,nach den Geschichten von ihnen , als wäre man ein Teil von ihnen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen