Mittwoch, 9. August 2017

Von der Grenzen der Erde

REZENSION


Von den Grenzen der Erde
Rebekka Mand
Historischer Roman
Books on Demand
Seitenanzahl: 640
Erscheinungsdatum: 17. November 2015
Taschenbuch: 18,99 €

Teil 2. Von den Hütern der Schlange 01.12.2015



Inhalt

816 n. Chr.
Lynn, Tochter eines irischen Kleinkönigs, kann den Sterbenden auf dem Pfad ins Jenseits folgen. Als Kind von Nordmännern ins ferne Norwegen verschleppt, versucht sie, ihre zweifelhafte Gabe zu beherrschen und zurück nach Hause zu gelangen, um ein Versprechen einzulösen und das Vermächtnis ihres Vaters anzutreten.
Der von seiner Familie geächtete Seemann Eirik Karrsson wittert in Lynn seine Chance, es endlich zu Ruhm und Reichtum zu bringen und seinen Fluch zu besiegen.
Gemeinsam machen sie sich auf die gefahrvolle Reise und lernen schnell, dass es mehr zu fürchten gibt, als nur einander.
Zwei Menschen. Zwei Geschichten. Ein Ziel: Die Suche nach einem geheimnisvollen Schatz. Und sich selbst.



Meine Meinung

Ich bin normalerweise kein Fan von historischen Romanen, die sind immer so schwer zu lesen.
Doch hier ist der Schreibstil so leicht , das ich schnell vergessen hatte das es sich um einen historischen Roman handelt.

Bin auch ein Wikinger Fan, daher kann ich sagen das diese Geschichte gut recherchiert ist.
Götter, Totenreich und allgemein über das Leben der Wikinger.

Die Autorin hat die Gefühle und die Dialoge der Protagonisten für mich recht  gut rüber gebracht und wie es nun mal ist habe ich auch einige Protagonisten liebgewonnen und einige kann man von vorne rein nicht leiden oder erst später.
Hier hatte ich alles beisammen.

Es gibt viele Charaktere ich muss sagen ich hatte keine Probleme da mitzukommen. Sie tauchen immer wieder auf und haben eine wichtige Rolle in der Geschichte. 

Am Anfang hatte ich erst gedacht es sind 2 Geschichten in einer.
Es geht um Eirik, einen Wikinger, der es liebt auf See zu sein mit seinem Boot und seiner Mannschaft.

Dann um Lilly, ein gälisches  Mädchen das christlich erzogen wird  und aus Skotia kommt. Sie muss einiges in jungen Jahren miterleben und erleben. 

Die Autorin hat ihr immer wieder einige spannende Entwicklungen eingebaut, so wurde mir nie langweilig beim Lesen.



Samstag, 5. August 2017

Mädchen der Rache

REZENSION


Mädchen der Rache
Charles Sheehan- Miles
Cincinnatus Press
Seitenanzahl: 406
Erscheinungsdatum: 5. Januar 2016
ebook : 3,88 €
Taschenbuch : 16,00 €



Inhalt

Das dramatische Ende der Saga um die Thompson Sisters
Vor etwas mehr als einer Woche ist Andrea Thompson in die Vereinigten Staaten zurückgekehrt, nicht wissend, dass sie damit eine Kette von Ereignissen in Gang setzten würde, die ihre gesamte Familie in Gefahr bringt. Jetzt möchte Andrea unbedingt Antworten haben. Wer ist ihr Vater? Was genau ist Adelina Thompson passiert? Und außerdem, was ist vor dreißig Jahren in Afghanistan geschehen, das jetzt ihr Leben zerstört? Im letzten Teil der Thompson Sisters Saga wird alles auf den Kopf gestellt werden.

Die Thompson Sisters Serie (in der Reihenfolge, in der die Geschichten spielen):
Die ersten 5 Teile sind Standalone-Romane. Bei den letzten 3 Büchern handelt es sich um eine Trilogie, die zusammen gelesen werden sollte.

Ein Song für Julia – 2002
Sternschnuppen: Eine Thompson Sisters Novelle – 2003
A View From Forever – 2007 (erscheint voraussichtlich im Sommer 2016 auf Deutsch)
Vergiss nicht zu atmen 
Die letzte Stunde 

Rachel’s Peril

Mädchen der Lüge
Mädchen der Wut 
Mädchen der Rache 


Meine Meinung

Im letzten Teil der Trilogie wird die Geschichte ruhiger. Es werden alle Fragen beantwortet die ich hatte.
Aber Richard Thompson ist und bleibt ein Arsch. :-D   Ein wenig unklar ist mir trotzdem, warum er so ist wie er ist. War er immer schon so ? Oder wurde er nur wegen Adelina so ?
Das ist auch egal, denke ich.

Etwas überrascht hat mich O´Leary, geahnt hatte ich es schon . Nur ich dachte dauernd, das kann nicht sein.

Andrea und ihre Geschwister sind so toughe Frauen, die sich trotz der Vergangenheit nicht unterkriegen lassen, sondern das beste daraus machen.

Für mich war diese Trilogie lesenswert. Die ersten beide Bände sind spannend und der letzte Teil beantwortet alle Fragen.

Es sind tolle Protagonisten mit Höhen und Tiefen. Einige lernt man zu lieben und findet sie sympathisch und andere hasst man .


Geek Gear Box Juli

Die Juli Geek Gear Box Wizard



Ein neuer Pin, eine Fliege, ein T- Shirt, ein Niffler Bild, ein Zauberstab,eine Harry Potter Brille :-D wow das Päckchen ist toll finde ich.









Berserkersnähkästchen Tag 5

#Berserkersnähkästchen

 Ein neuer Tag 5 mit den Berserker Boys und der Blogparade.


https://www.facebook.com/EineLeidenschaftfuerBuecher/

#BerserkersNähkästchen

Hallo heute sind wir bei mir gelandet.

Tag 11 der Blogparade


Worum geht es bei #BerserksNähkästchen? Diesmal wird es persönlich! Wir alle kennen das – Beziehungsprobleme. In Aurelia Veltens „Gekittete Herzen“ spielt Vertrauensbruch eine große Rolle. Die Protagonisten tun sich schwer, wieder zu kitten, was einst zerbrochen wurde. Hattet Ihr auch schon ein derart prägendes Erlebnis in einer Beziehung? Egal, ob ein gutes oder ein schlechtes Ereignis, wir sind neugierig – plaudert doch mal aus dem Nähkästchen!


Dann plaudere ich mal
Ich muss darüber schwer nachdenken. 
Bin seit 18 Jahren mit meinem Mann zusammen , da gibt es natürlich auch Höhen und Tiefen.
Das wird jetzt ein bisschen hart und peinlich für mich.

In unserer Beziehung war ich extrem eifersüchtig, so dass ich damit unsere Beziehung schwer belastet habe. Ich konnte mir nie vorstellen geliebt zu werden. Mein Mann hatte so viele Kontakte darunter sehr viele Frauen. (Ich nicht )
Einige davon habe ich natürlich kennengelernt und fand sie immer besser Aussehend wie ich. Da konnte mein Mann sagen was er wollte, konnte ihn nie richtig glauben. Dann kam noch das Problem mit unserem Kinderwunsch dazu, das gab mir noch einen Schlag den wir bewältigen mussten. Für mich war es so als wäre ich keine Frau mehr. Alle Probleme die ich mit mir hatte, ließ ich an meinen Mann aus. Das war echt heftig, die Zeit. Ich glaubte mein Mann würde mich betrügen. Wir stritten deswegen sehr sehr oft. Es gab nie einen Beweis für meine Unterstellungen. Wir waren an dem Punkt angelangt an dem er über Scheidung nachdachten. Doch wir beide haben die Einstellung : wir haben nicht geheiratet
um sofort das Handtuch zu werfen, wenn es hart wird.
Es hat 1-2 Jahren gedauert das Vertrauen zueinander wieder zu finden.

Hätte es Beweise für mich gegeben, das er Fremdgegangen wäre, hätte ich nicht gekämpft. So was ist für mich ein No- go.

Klappentext 
Vor fünf Monaten floh Ella Rossi aus Boston – mit gebrochenem Herzen und allerhand Selbstzweifeln im Gepäck. Zu Hause warten nur ein Medienskandal und Freunde, die sie plötzlich verachten. Das hat man wohl davon, wenn man mit einem Profisportler wie Marc Dean zusammen ist. Obwohl er Mist gebaut hat, liegt die Schuld in den Augen aller bei Ella. 
Um ihr geliebtes Café weiterzuführen, kehrt sie schließlich zurück und muss schnell feststellen, dass sich ihr Leben komplett gewandelt hat. Manche Dinge ändern sich jedoch nie: Marc hat es sich in den Kopf gesetzt, alles wiedergutzumachen. 
Als seine Freunde Wind davon bekommen, was vor fünf Monaten wirklich passiert ist, stehen sie hinter Ella und machen Marc das Leben schwer. Einst hätte Ella das sicher nicht so sehr genossen, aber genau das ist es gerade – sowohl sie als auch Marc sind nicht mehr dieselben wie früher …

Link Amazonhttps://www.amazon.de/Gekittete-Herzen-Boston-Berserks-Aurelia/dp/3946210074/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1492609849&sr=8-1&keywords=gekittete+herzen

Link Verlaghttps://www.hippomonte-publishing.de/bücher-shop/liebesromane/gekittete-herzen/#cc-m-product-13486071034

Link Weltbildhttps://www.weltbild.de/artikel/buch/gekittete-herzen_22726438-1



Morgen geht es bei Jacky von https://www.facebook.com/JackysBuecherregal/  weiter





Toten Kalt

REZENSION


Toten Kalt
Stuart MacBride
Thriller
Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 635
Erscheinungsdatum: 17. Juli 2017
Taschenbuch: 9,99 €
ebook: 8,99 €



Inhalt

Martin Milne wird bereits seit drei Tagen vermisst, als Sergeant Logan McRae und sein Team eine Leiche finden. Der Tote liegt nackt, gefesselt und mit einer Plastiktüte über dem Kopf in einem Wald nahe der schottischen Küste. Doch es ist nicht Milne – es ist dessen Geschäftspartner. Ganz in der Nähe hatte man kurz zuvor die Studentin Emily Benton erschlagen aufgefunden. Hängen die Fälle womöglich zusammen? Die Ermittlungen leitet DCI Roberta Steel, die mit ihren Leuten aus Aberdeen in das Küstenstädtchen Banff kommt. Steel war früher McRaes Vorgesetzte, und das Verhältnis der beiden ist äußerst angespannt. Nun müssen sie sich zusammenraufen, um die beiden Morde aufzuklären. Oder sind es längst drei Morde? Von Martin Milne fehlt nämlich noch immer jedes Lebenszeichen …


Meine Meinung

Der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Ich hatte Lust auf einen Thriller. Wie so oft habe ich es geschafft ein Buch zu lesen, wo es schon einige Teile , um genau zu sein 9 Bände, gibt.
Ich schaue nie nach, ob es davon schon Bände gibt, wenn es mich interessiert.

Bei Thrillern denke ich immer an Spannung pur von der ersten bis zur letzten Seite. 
Beim Anfang dieses Buches dachte, ohh fängt schon gut an. Doch beim weiterlesen gab es keine Spannung mehr. Ich war enttäuscht.

Es ging mehr um Dialoge und Beziehungen , freundschaftliche, untereinander. da ging die Spannung total verloren.

Es kam bis zum Schluss auch keine mehr auf. Enttäuschend.

Einige Situationen sind nicht nachvollziehbar und nicht logisch.  





Ich danke  Lovelybooks trotzdem , dass ich an der Leserunde von diesem Buch teilnehmen durfte.




Freitag, 4. August 2017

Losglück & wunderbare Irrtümer

REZENSION

Losglück & wunderbare Irrtümer

Emily Frederiksson 
Seitenanzahl: 306
Erscheinungsdatum: Oktober 2016
ISBN: 978- 3- 7347- 6575- 9
ebook:2,99 €
Taschenbuch: 11,99 €




Inhalt
Kein Date, nur Freunde. Das erklärte Ziel zweier Menschen, die sich per Zufall begegnen und ihre Geheimnisse sorgfältig voreinander verbergen. 

Lilly steht aus guten Gründen nicht gerne im Mittelpunkt und dass andere ihr Leben diktieren, hat sie lang genug zugelassen. 
Chris steckt in der Klemme. Per Zufall lernt er die charmante Lilly kennen und bittet ausgerechnet sie, ihn auf eine Hochzeit zu begleiten. 
Ihre ersten Begegnungen stehen unter keinem guten Stern und Lillys Reaktionen verwirren Chris immer mehr. Distanz zu wahren und Grenzen einzuhalten, wird bald zu einer Herausforderung auf beiden Seiten. 
Schafft er es, ihr Misstrauen zu beseitigen, und ist sie bereit, sich an seiner Seite zu zeigen? 


Meine Meinung

Das Cover passt zur Geschichte und man erkennt auch das es zu den anderen Teilen passt. Wiedererkennung , finde ich persönlich immer gut.

Ich finde die Geschichte süß.

Lilly ist eine verschüchterte Frau, als ich erfuhr warum konnte ich es verstehen.
Chris, ihr Chef, ist charmant und er kommt so natürlich rüber. 
Lillys Eltern, naja die wären ohne Kinder besser dran. 

Lilly lernt aus sich raus zukommen und sie selbst zu sein. 

Es ist schön die  bekannten Personen wieder zu sehen / lesen. :-D 
Matti, Jonas, Sophie und Hannah.
Für mich ist es ,nach den Geschichten von ihnen , als wäre man ein Teil von ihnen.



Mädchen der Lust

REZENSION


Mädchen der Wut

Charles Sheehan - Miles
Cincinnatus Press
Seitenanzahl: 376
Erscheinungsdatum: 24. Juli 2015

ebook: 2,99 €
Taschenbuch : 16 €



Inhalt

Vor vier Tagen hat Andrea Thompson ihrer Schwester Carrie versprochen, in die Vereinigten Staaten zu fliegen, um ihr zu helfen. Vor vier Tagen hat sich alles verändert.

Jetzt ist Andrea allein und auf der Flucht. Dylan Paris wird vermisst. Gegen Julia und Crank Wilson wird durch die Finanzbehörden ermittelt. Die Thompson Familie ist überall verstreut und in Gefahr. Und schon Andreas Identität könnte der Schlüssel zu Geheimnissen sein, die seit Jahrzehnten vergraben sind.

Andrea, die jüngste des Thompson-Clans, macht sich auf, um Antworten zu suchen. Wer greift ihre Familie an? Wer hat versucht, sie umzubringen und warum?

Während Andrea nach ihren Antworten sucht, wird alles, was sie bisher über ihre Familie zu wissen geglaubt hatte, auf den Kopf gestellt.


Meine Meinung

Mit dem 2. Teil geht es spannend weiter. 
Die  Geschwistern kommen auch hier nicht zur Ruhe. Sie müssen mit so vielen Sachen klarkommen,dazu kommen noch Details aus der Vergangenheit mit denen die Geschwister  niemals gerechnet hätten.
Ich wüsste nicht wie ich mit so Situationen/ Vergangenheit umgehen oder klarkommen würde.

Adelina hat mein volles Mitgefühl, was sie alles mitmachen musste, ganz schön vielfür so eine junge Frau.

Wie sollen erst ihre Kinder damit klarkommen ?

Aber auch wenn in dieser Geschichte einige meiner Fragen beantwortet wurden, bleiben einige offen und es sind sogar noch welche hinzu gekommen.

Dieser Teil der Geschichte konnte mich begeistern.






Donnerstag, 3. August 2017

Mädchen der Lüge

REZENSION

Mädchen der Lüge
Thompson Sisters
Charles Sheehan - Miles
Cincinnatus Press
Seitenanzahl: 378
Erscheinungsdatum: 24. Juli 2015
ebook: 3,88  €
Taschenbuch : 18,14 €



Inhalt

Andrea Thompson ist schlau, selbstbewusst und hübsch. Sie ist außerdem schrecklich einsam. Sie wird in Europa von ihrer Oma großgezogen und hat schwer damit zu kämpfen, dass ihre Eltern sie nicht bei sich haben wollen. Und sie hat keine Ahnung, warum das so ist.

Als Andrea einen dringenden Anruf von ihrer älteren Schwester Carrie erhält, stimmt sie zu, in die Vereinigten Staaten zu fliegen und ihr zu helfen. Carries neugeborene Tochter Rachel benötigt eine Knochenmarkstransplantation.

Was Andrea nicht weiß, ist, dass ihre Rückkehr in die Vereinigten Staaten eine Kette von Ereignissen auslösen wird, die Geheimnisse aufdecken werden, die seit Jahrzehnten gewahrt wurden. Geheimnisse, die die Thompson Familie erschüttern und einen politischen Feuersturm auslösen werden.

Geheimnisse, für deren Wahrung Menschen bereit sind zu töten.


Meine Meinung

Eine fesselnde Geschichte, die mich wirklich von der ersten Seite an mitgerissen hat. Die Spannung war gut und ging durch das ganze Buch.

Die Familie hat große Geheimnisse , die jetzt die Kinder auslöffeln müssen, obwohl sie keine Ahnung haben. Dazu kommen noch die Päckchen die jeder von ihnen zu tragen haben.
Es ist eine große Familie :
Julia Thompson mit Ehemann Crank, 
Carrie mit Ehemann Ray und  ihrer Tochter Rachel, 
Sarah, 
Alexandra mit ihrem Ehemann Dylan und Andrea.
Adelina ist ihre Mutter
Robert ist der Ehemann von Adelina.
Hmmm Robert ist ein Charakter den mag ich gar nicht, je mehr ich von ihm erfahre.

Ich erlebte hier viele Emotionen von den Charakteren Angst , Freude, Trauer, Wut..... Sie waren für mich fühlbar während ich am lesen war. Das machte das alles für mich zu einem guten Buch.
Mich  macht das Geheimnis der Familie so neugierig, es werden nur ein paar meiner Fragen in diesem Buch beantwortet.

2. Teil Mädchen der Wut
3. Teil Mädchen der Rache
dazu gibt es dann noch
Sternschnuppen eine Novelle  über Crank und Julia
Die letzte Stunde
Ein Song für Julia
Vergiss nicht zu atmen     über Alex 



Montag, 31. Juli 2017

Broken Wings

REZENSION


Broken Wings
Sehnsüchtiges Verlangen
Monica Bellini
Seitenanzahl: 264
Erscheinungsdatum: 31. Juli 2017
ebook: 0,99 €
Taschenbuch : 10,99 €


Inhalt

Sein Name ist Marcel Sancerre. Seine Uni-Zeiten als SAE, Sexiest Ass Ever, liegen ein paar Jahre zurück, aber sein Wert hat sich vervielfacht. Sündhaft attraktiv war er schon. Jetzt ist er auch noch unermesslich reich und der Marquis de Sancerre. Er kann (fast) jede haben, aber der »weiße Hai« der Pariser Geschäftswelt hat mit den Frauen abgeschlossen – für den Rest seines Lebens. Wenn er in eine Frau investiert, dann nur in einen One-Night-Stand – mit Vorab-Garantie auf ein Nimmerwiedersehen.
Romantische Gefühle interessieren ihn nicht. Sein Herz ist kälter als seine gletscherblauen Augen. Tiefgefroren – bis er im Bois de Boulogne auf Sarah trifft. 
Sarah, die jung, verletzt und kaputt ist. Deren Vergangenheit Tausende Narben hinterlassen hat. Die bei jedem Geräusch zusammenschreckt, bei jeder Berührung panisch wird. Und die in ihm absurde, totgeglaubte Gefühle erweckt.
Wie zwei Planeten, die um die Sonne kreisen, bewegen sie sich parallel. Nur ist da diese magnetische Anziehungskraft, die sie beide aus der Bahn zu werfen droht …


Meine Meinung

Diese Geschichte  gefällt mir am besten von der Autorin Monica Bellini ( Lisa Torberg)
Der Schreibstil ist so flüssig und die Gefühle waren spürbar.

Der heftige Anfang hat mich total geschockt und ich habe so mitgelitten.
Es dreht sich um ein Thema, was keinem widerfahren möchte und keiner darüber reden will. Das Thema nimmt aber nicht so eine großen Stellung ein, sondern es geht für mich eher darum, wie Sarah damit umgeht. Was ihr dadurch alles geschieht. 
Die Handlungen die daraus entstehen sind für mich sehr nachvollziehbar. Den keiner kann genau sagen, was man selber in dieser Situation macht und wie jeder damit fertig wird.
Hier haben wir 3 Freundinnen auch 3 unterschiedliche umgehensweisen mit der Si
tuation.
Es ist toll Sarahs Entwicklung mit zu erleben. 

Marcel ist ein netter Kerl. Ich finde es toll, wie er mit Sarah umgeht. Wie einfühlsam er ist und nicht aufgibt, obwohl er ja selber mit den Gefühlen die plötzlich auftauchen erst mal umgehen lernen muss.

Heilt Liebe doch alle Wunden ?
Lest selbst.




Samstag, 29. Juli 2017

Breathe Again Band 1


REZENSION





Breathe Again
Since you´ve been gone Band 1

Triologie
Katie Weber - Autorin
Seitenanzahl: 318
Erscheinungsdatum: 20.Mai 2017
ISBN: 978-1- 5210- 2485- 0
ebook: 3,99 €
Taschenbuch: 10,99 €


Inhalt
Sieben Jahre, drei Monate und elf Tage sind seit dem letzten Blick in Jonahs Augen vergangen. Kein Anruf, kein Brief, keine Erklärung für sein Verschwinden. Doch dann taucht der mittlerweile berühmte Musiker nach dem Tod von Annabelles großem Bruder wieder auf und bringt ihre Welt erneut ins Ungleichgewicht. Die besten Freunde von damals sind zu Fremden geworden. Doch Jonah ist hartnäckig und lässt nicht locker. Gegen ihren Willen nimmt er Annie mit auf Tour und versucht sie dadurch aus ihrem tiefen Loch der Einsamkeit zu befreien und ihre Freundschaft, vor allem aber ihr Vertrauen, zurückzugewinnen. Wären da nicht die vergangenen Dämonen aus ihrer gemeinsamen Jugend, Jonahs Geheimnis und sein Leben im Rampenlicht, die es beiden unmöglich machen.


Meine Meinung
Für mich ist es eine sehr gefühlvoll geschriebene Geschichte. Sie ist aus der Sicht von Annabelle und Jonah, zwischendurch geht es auch mal in die Vergangenheit der Beiden. So kann man die Gefühlslage der Beiden oft viel besser verstehen. Doch bis zum Schluss bleiben Fragen für mich offen. Das macht mich kirre,den jetzt muss ich wissen wie es weitergeht.
Annabelle muss einiges einstecken. Durch die Sprünge in die Vergangenheit konnte ich auch verstehen warum sie das alles so mitnimmt.
Ihre Beziehungen zu ihrem Bruder Ben und seinem und ihrem besten Freund Jonah. So eine findet man kaum noch, ich finde sie toll. Es machte mir Spaß einige Szenen aus ihrer Kindheit zu erfahren.
Eine Geschichte die ich lesenswert finde.

Freitag, 28. Juli 2017

Küss mich,Minnie !


REZENSION



Küss mich, Minnie!
Annie Stone
Seitenanzahl: 135
Erscheinungsdatum: 19. Juli 2017
ebook: 0,99 €

Inhalt
Zehn Jahre lang waren Minnie und Ryder ein Paar. Als er vor einem halben Jahr Schluss gemacht hat, ist ihre Welt zusammengebrochen. Als sie auch noch erfährt, was der Grund ist, muss sie sich festklammern, um nicht unterzugehen.
Wie soll man auch damit leben, dass man ein Monster ist?
Anstatt sich aufzugeben, beginnt sie ein neues Leben, was gar nicht so leicht ist, denn alles hatte sich nur um ihn gedreht. Auch, wenn alles ganz dunkel ist, flackert irgendwo immer ein Licht. Und wenn es strahlend blaue Augen sind …


Meine Meinung
Diese Geschichte ließ mich von der ersten Seite an darüber nach denken, wie meine Beziehung aussieht.
Ryder und Minnie waren ja 10 Jahre zusammen, tja da gibt es kein verliebt sein mehr wie am ersten Tag.
Nachdem Ryder Minnie einiges an den Kopf schmeißt, ratterte mein Kopf und ich musste überlegen, ob ich auch so bin 
Minnie tat mir da so leid.
Ryder ist für mich ein Arsch  so gemein.
Cameron ist ein witziger Kerl der mir sofort sympathisch war.
Wie unterschiedlich ein Paar ihre Beziehung sieht ,kann man in diesem Buch lesen, wie wichtig Kommunikation und auch mal Streit in einer Beziehung sein kann.
Oder auch wie einfach man es sich in einer Beziehung machen kann. Wie schnell alles was man sagt auf eine Goldwaage gelegt wird, obwohl man es ja gar nicht so meint.
Ich muss gestehen, ein bisschen fand ich mich selbst in dieser Geschichte wieder.
Ich habe selber darüber nach gedacht, wie oft ich meinem Partner nach so vielen Jahren Beziehung noch was gutes sage oder ich liebe dich. Ich bemerkte das es im Alltag dann doch viel zu häufig untergeht. Obwohl man es sich ja ganz anders wünscht.
Mich hat das Buch sehr zum nachdenken angeregt. Mich zum lachen gebracht.